Courtney Cole – Until we fly – Ewig vereint posted by on 11. Juni 2015

Wer kennt es nicht? Man will sich nicht verlieben, niemanden mit seinen Problemen belasten und sowieso ist alles zu kompliziert – und genau dann passiert es! Man verliebt sich und kann sich nicht dagegen wehren, egal was man tut. Genau dasselbe passiert Nora und auch Brand im aktuellsten Roman von Courtney Cole.

Autor: Courtney Cole
Titel: Until we fly – Ewig vereint
Genre: New Adult, Roman
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 01.04.2015
eBook: 225 Seiten
Preis: 8,99 €

Der Ex-Ranger Brand kehrt in seine Heimatstadt zurück, dort muss er sich seiner verhassten Vergangenheit stellen. Genau vor dieser ist er vor Jahren geflohen, vor seiner Mutter und vor seinem Vater und überhaupt allem. Da begegnet er Nora, welche bereits seit Highschool-Zeiten auf ihn stand. Ihr feuriges Temperament überwältigt Brand, jedoch hat sie ein dunkles Geheimnis, das ihre gemeinsame Liebe zu zerstören droht.

Wer die restlichen Bücher Courtney Coles gelesen hat, kennt Brand – bester Freund Gabes und Jaceys Helfer und Retter in Not. Dieses Mal wird ihm Aufmerksamkeit zugeteilt – und Nora! Diese steht auf ihn und möchte eine schöne gemeinsame Zeit, einen Sommer mit ihm haben. Was daraus wird, hat selbst sie nicht gedacht, denn sie verliebt sich total in ihn.

Wie gewohnt geht die Autorin Schritt für Schritt voran, man lernt erst die Charaktere und deren Umstände kennen und im Laufe kommen diese sich immer näher. Es ist eigentlich immer das gleiche Schema – was der Lesefreude aber keinerlei Abbruch gibt! Denn es werden immer andere Probleme behandelt und man sieht jedes Mal eine andere Botschaft dahinter. Dieses Mal, wie auch die Autorin im Nachwort erwähnt, geht es um Herausforderungen im Leben, diese zu meistern und daraus zu wachsen.

Man kann sie alle nur lieb haben, von den Charakteren bis zur Autorin und zurück! Wer den ersten Roman gelesen hat, wird wahrscheinlich auch nicht die folgenden auslassen. Der Schreibstil sowie die Geschichte an sich ist einfach bezaubernd und verführt einen, alles um sich herum vergessen zu lassen. Selbst wenn man selbst glücklich vergeben ist, erlebt man die Momente mit den Charakteren durch und würde am liebsten selbst grad dabei sein. Obwohl man sich eigentlich denken kann, wie es endet, ist es immer wieder aufs Neue fesselnd und eine ganz schöne Flucht aus dem Alltag!

Liebe Courtney, du bedankst dich bei den Bloggern und Lesern im Nachwort – ich als Leser und Blogger bedanke mich bei dir für so schöne einzigartige Liebesgeschichten, die einen gefangen nehmen und nicht mehr loslassen. Ich hoffe doch, dass bald ein neues Buch erscheint, dass ich mit Haut und Haaren fressen kann – was ich kaum erwarten kann!

Eine Empfehlung sei hier allemal ans Herz gelegt – vor allem an die Leser, die bei Liebe und Hintergründe aufblühen und sich gern in solche Storys versinken!

5 von 5 Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.