Gelesen im Oktober 2017 posted by on 2. November 2017

Jetz wird es langsam kalt und man sehnt sich nach Couch, Tee und einem guten Buch! Wenn der erste Schnee fällt und die Kinder ihren Spaß haben, ja dann ist es wohl Winter =) Aber dazu hat es ja noch etwas Zeit! Gelesen habe ich im Oktober nicht wirklich viel, aber gutes! Diese zwei sind es geworden:

Isabelle Ronin – Du bist mein Feuer 5/5

Michael Tsokos – Zerbrochen 4/5

Die Rezension zu letzterem folgt in den nächsten Tagen. Irgendwie ist viel zu wenig Zeit für viel zu viele Sachen. So leidet auch leider mein Lesen momentan drunter =( Und bei euch so?