Spontane Lesenacht posted by on 3. Januar 2014

So, ich habe grade etwas in den Blogs und in der Gruppe auf FB rumgestöbert, da wird doch heute tatsächlich eine spontane Lesenacht von GirlwithTheBooks veranstaltet. Hier nehme ich gerne daran teil, das wäre dann meine erste – hoffentlich nicht die letzte! =)  Die Aufgaben und mehr Infos rund um die Lesenacht findet ihr bei Klick auf das Cover:

Die Lesenacht beginnt um 19:00 Uhr und endet um 02:00 Uhr – mal sehen, ob ich so lange durchhalte. Es werden stündlich Fragen gestellt, das heißt, es gibt auch stündlich ein Update von mir hier in diesem Post =)

19:00 Uhr – Mit welchem Buch startet ihr in die Lesenacht?

Ich starte mit „Sehnsucht des Dämons“ von Stephanie Chong bzw. ich lese an diesem Buch weiter, momentan bin ich gerade bei 61 % – mal sehen wie weit ich komme. Nebenbei mache ich noch den Fernseher an, nur dass ich Ton habe, ich kann absolute Ruhe öfters gar nicht abhaben. Tee steht auch schon parat – los gehts!

20:00 Uhr – Hast du schon einmal ein Buch von dem/der AutorIn gelesen?

Nein, bisher nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich nochmal eins von ihr lesen werde. Sie schreibt zwar gut und flüssig, im Grunde bin ich aber lange nicht mehr so der Fan von Urban Fantasy.

21:00 Uhr – Teile uns den ersten Satz von Seite 1 mit

„Niemand verstand sich auf die Kunst des Giftmischens so gut wie Luciana Rossetti.“

Mittlerweile bin ich schon 10 % weiter und errechne mir gute Chancen das Buch heute noch zu beenden =)

22:00 Uhr – An welchem Ort spielt euer Buch?

Also jetzt gerade im Moment spielt es in Las Vegas, sonst Amerika überhaupt =)

Ich komme zwar nur langsam voran, da ich mich immer wieder ablenken lasse, werde das Buch aber definitv heute noch beenden. Jetzt fängt es gerade richtig an spannend zu werden, dementsprechend lese ich auch schneller und lasse mich nicht mehr so schnell davon abbringen. Ich muss mich etwas korrigieren, evtl. würde ich doch ein weiteres Buch der Autorin lesen, hier steht ganz klar mehr die Romanze + Fantasy statt Erotik im Vordergrund – auch wenn man sich bei solchen Romanen eigentlich immer im Voraus im Klaren ist, wie es im Prinzip endet.

23:00 Uhr – Bist du immernoch bei deinem ersten Buch? Wie würdest du es bis jetzt bewerten (5/5…4/5)?

Ja, da bin ich immernoch dran, aber in den letzten Zügen. Ich bin mir noch nicht sicher, ich schwanke zwischen 3/5 und 4/5 – darüber werde ich mir wohl nochmal Gedanken machen und es kommt auch drauf an, ob das Ende passt =) Ich werde auch immer müder, ob ich das wirklich bis 2 Uhr schaffe, weiß ich noch nicht.

0:00 Uhr – Beschreibe uns dein Buch mit 3 Wörtern

Himmlisch – überraschend – prickelnd

Mehr fällt mir dazu nicht ein, überraschend ist es in der Tat. Es war so ganz anders als ich dachte und ich konnte es soeben auch beenden =) Ich werde mir jetzt eine kleine Pause gönnen und etwas naschen und später ein neues Buch anfangen, welches ich bereits ausgesucht habe -> „The Hunger Games“ von Suzanne Collins. Ich weiß, das müsste man doch schon gelesen haben – habe ich aber noch nicht, daher tu ich das jetzt 😀

0:20 Uhr

So, ich habe mich doch soeben dazu entschlossen zu schwächeln und ins Nest zu gehen – weitergelesen wird dann einfach morgen =) Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.